Liebe Patientinnen und Patienten, auch wir impfen !

Für die Durchführung der Impfung sind ein paar Regeln zu beachten.

Wir impfen, wie Impfstoff verfügbar ist. Wir führen bei allen über 30 Jahre die Boosterimpfung mit Moderna durch.

Die Empfehlung zur zweiten Auffrischimpfung soll demnach für über 70-Jährige, für Bewohner von Pflegeinrichtungen, für Menschen mit Immunschwäche sowie für Beschäftigte in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen gelten. Bei gesundheitlich gefährdeten Personen soll die Impfung frühestens drei Monate nach der ersten Auffrischimpfung erfolgen.

Gesundheits- und Pflegepersonal soll den zweiten Booster frühestens nach sechs Monaten erhalten.

Personen, die nach der ersten Auffrischimpfung eine SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, wird keine weitere Auffrischimpfung empfohlen.

Liebe Patienten Sie können sich für einen Termin direkt in der Praxis melden, oder uns eine Email schreiben.

Wie bemühen uns allen unseren Patienten eine Corona-Schutz-Impfung zu ermöglichen, dabei richten wir uns nach den jeweils aktuellen, gesetzlichen Bestimmungen. Die oben stehende Impfempfehlung der STIKO ist dabei für uns maßgeblich.

Es stehen uns die Impfstoffe von BionTech/Pfizer und Moderna zur Verfügung.